Mühlhäuser Werkstätten für Behinderte e.V.

Die "Mühlhäuser Werkstätten für behinderte Menschen" e. V. sind seit 1990 bestrebt, für Menschen mit Behinderungen, Lernschwierigkeiten, sozialen Anpassungsstörungen oder anderen Einschränkungen adäquate Lebensbedingungen zu schaffen.

Der Träger ist Mitglied im Diakonischen Werk Mitteldeutschlands und dem Gedanken, dass jeder Mensch von Gott gewollt ist, verpflichtet. Arbeitsbereiche, Wohnmöglichkeiten und seit 17 Jahren auch der Schulbereich wurden und werden so entwickelt und gestaltet, dass es den Erfordernissen des Einzelnen, aber auch den Ansprüchen der Gesellschaft genügt. Für das Engagement im Schulbereich bildete die Übernahme einer staatlichen Schule für geistig behinderte Schüler in einem maroden Gebäude den Anfang. Daraus wurde vor 10 Jahren eine neue Schule mit dem Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung". Hinzu kamen im Zuge der Inklusion eine "Integrierte integrative Grundschule" mit einem musikalischen Schwerpunkt und seit September 2013 die "Freie Gemeinschaftsschule"

Kontakt

Mühlhäuser Werkstätten e.V.

Treffurter Weg 14a
99974 Mühlhausen

03601/4881-0
sekretariat@muehlhaeuser-werkstaetten.de
www.muehlhaeuser-werkstaetten.de