Lesen in Gottes Welt

Yvonne Voigt-Böhm
01.03.2019
"Die Eliport-Schultüte"

"Lesen in Gottes Welt" ist ein Projekt des Evangelischen Literaturportals, dem Dachverband der evangelischen öffentlichen Büchereien, das in Bildern, Texten und Liedern zum ersten selbständigen Lesen anregt. Es möchte zum Ausdruck bringen, dass Kinder und Eltern an der Schwelle vom Kindergarten zur Schule von Gottes Segen begleitet sind und macht Mut, neuen Herausforderungen mit Freude und Gottvertrauen zu begegnen.

Die Schultüte enhält ein Kinderbuch mit einer Geschichte, die unabhängig vom kulturellen und religiösen Hintergrund zum Nachdenken über Themen wie Freundschaft, Nächstenliebe und Solidarität anregt, sowie eine Elternbroschüre zur Unterstützung der Eltern in der neuen Situation "Mein Kind kommt in die Schule".

Zusätzlich gibt es Arbeitshilfen (beispielsweise: Abschiedsgottesdienst aus der Kita, Einschulungsgottesdienst, Unterrichtsentwürfe, Anregungen zur Veranstaltungsarbeit in der Gemeinde), die auf der Homepage unter www.leseningotteswelt.de heruntergeladen werden können.


Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.leseningotteswelt.de/die-eliport-schultuete/